Endkundengruppen

Es gibt mehrere Gruppen von Endkunden, für welche die Packages (Packages 1-4) von Philengage in Frage kommen. Die Voraussetzung ist jeweils, dass die Endkunden ihr eigenes Fahrzeug mit an die Veranstaltung bringen.

1) Neukundengewinnung/ Akquisition:

Der Kunde übernimmt ein Package von Philengage und lädt neue potentielle Endkunden ein.

Vorteile:
– Chance zur (Neu-) Kundengewinnung

Nachteile:
– Kunde stellt die Wagen selbst (Kostenfrage der Abschreibung etc.)
– zur Verfügung gestellte Fahrzeuge werden nie gleich sorgfältig behandelt wie eigene

 

2) Frischkunden“/ Stichwort: Zweite Auslieferung:

Vorteile:

– Man kann sich nochmals intensiv um den Endkunden bemühen.

– Fragen, die bei der ersten Auslieferung nicht gestellt wurden, werden jetzt beantwortet. Gerne kann hierfür ein Produktspezialist mitgeschickt werden, der das jeweilige Modell perfekt kennt.

– Wenn es gewünscht wird, kann vom Kunden ein Zubehörspezialist aus dem After Sales mitgeschickt werden, da sich auf der Fahrt vielleicht ein Zusatzgeschäft ergeben könnte (Der Endkunde wünscht ein anderes Fahrwerk, andere Felgen etc.)

– Die Instruktoren von Philengage können noch den einen oder anderen fahrerischen Tipp geben: „Was kann mein Auto wirklich? Wo muss aufgepasst werden?“

– Das neue Auto des Endkunden wird schon vorsichtig eingefahren und bekommt seine ersten Kilometer.

Nachteile:

– Das neue Auto ist auf seiner ersten grossen Ausfahrt und es muss dem Endkunden klar sein, dass bereits die ersten Gebrauchsspuren entstehen können.

 

3) Stammkunden:

Vorteile:

– Halten Sie Ihre (End-)Kunden auf einer Ausfahrt mit uns bei „Laune“!

– Der Endkunde kennt sein Auto, aber vielleicht hat er es noch nie mit 9 weiteren seiner Marke/ seines Modells erlebt? Diese Kraft sollte jeder einmal gespürt haben!

– Die Instruktoren von Philengage können noch den einen oder anderen fahrerischen Tipp geben: „Was kann mein Auto wirklich? Wo muss aufgepasst werden?“

– Besonders sinnvoll sind hier auch verschiedene Modelle in einem Package: So können Erfahrungen ausgetauscht und Werbung gemacht werden und der eine oder andere Kunde wünscht danach vielleicht eine Probefahrt in einem neuen/anderen Modell…?

Nachteile:               – keine – !

 

4) Grosskunden/Businesskunden:

Vorteile:

– Dem (End-)Grosskunden brauchen nicht so hohe Rabatte gewährt zu werden; besser ein Package von Philengage dazu anbieten. Der Vorteil daraus:

– Die Mitarbeiter (Fahrzeugnutzer) des (End-)Grosskunden lernen die neuen Fahrzeuge schon intensiv kennen, was weniger Unfälle oder Fehlbedienungen und damit Reparaturkosten nach sich zieht.

– Der Kunde bedankt sich bei seinem (End-)Grosskunden für den Einkauf.

– Der (End-)Grosskunde hat je nach Package (z. B. Driver und Work) gleich die Chance, noch mit seinen Mitarbeitern vor Ort zu arbeiten (Produktevorstellungen u.v.m.)

Nachteile:                – keine – !